Tyroler Achen

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Tyroler Achen ist ein 80 km langer Fluß, der von Salzburg zum Chiemsee fließt.


Verlauf

Die Tyroler Achen ist im Osten von Tyrol und im bayerischen Chiemgau, der in seinem Verlauf nacheinander fünf verschiedene Namen trägt: Oberhalb Kitzbühels Jochberger Ache, von Kitzbühel bis St. Johann in Tyrol Kitzbüheler Ache, im Mittellauf Kössener Ache oder Großache, im deutschen Unterlauf Tyroler Achen. Sie entspringt am Paß Thurn auf salzburgischem Gebiet, erreicht die Tyroler Grenze nach 400 m, die deutsche Grenze nach 55 km und mündet 24 km weiter bei Grabenstätt in den Chiemsee.


Verweise