Schlacht bei Austerlitz

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • 2. Dezember 1805


Die Schlacht bei Austerlitz, auch „Drei Kaiser-Schlacht“ genannt, war eine bedeutende Schlacht im Dritten Koalitionskrieg.


Ort der Schlacht

Die Schlacht war am Pratzeberg zwischen Brünn und Austerlitz in Südmähren.

Geschichte

Kaiser Napoleon I. von Frankreich besiegte am Montag, dem 2. Dezember 1805, eine Allianz aus österreichischen Truppen unter Kaiser Franz I. und russischen Truppen unter Zar Alexander I.. Die Schlacht fand exakt ein Jahr nach der Kaiserkrönung Napoleons I. in Paris statt.

Verweise