Rodl

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Rodl ist ein 42 km langer linker Nebenfluß der Donau in Oberösterreich.

Verlauf

Die Rodl entspringt nördlich von Bad Leonfelden am Sternstein. Unterhalb der Burgruine Rottenegg beim gleichnamigen Ortsteil von Sankt Gotthard im Mühlkreis vereinigt sie sich mit der in St. Veit im Mühlkreis entspringenden Kleinen Rodl. Im Westen Ottensheims bei Höflein mündet sie in die Donau.


Verweise