Hessischer Landrücken

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Hessische Landrücken ist ein Basaltrücken in Hessen.


Lage

Der Landrücken befindet sich an der Nahtstelle des Main-Kinzig-Kreises im Süden zum Landkreis Fulda im Norden, in unmittelbarer Nähe zum sich östlich anschließenden Landkreis Bad Kissingen, der bereits zu Bayern gehört. Nördlich bis nordöstlich von Schlüchtern und südlich von Flieden liegt er, im Uhrzeigersinn geordnet, zwischen dem Unteren Vogelsberg im Westen und Nordwesten, dem Fliedener Becken im Norden, dem Westlichen Rhönvorland im Nordosten, der Brückenauer Kuppenrhön im Osten und dem Schlüchterner Becken als Teil des Spessarts im Süden.


Verweise