Feistritz (Lafnitz)

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Feistritz ist ein Fluß von 115 km Länge in der nordöstlichen und östlichen Steiermark.


Verlauf

Die beiden Quellflüsse Weiße Feistritz und Schwarze Feistritz entspringen südlich des Feistritzsattels zwischen dem Stuhleck im Westen und dem Hochwechsel im Osten und fließen anfangs bis zur Ortschaft Feistritzwald, dann zwischen den Fischbacher Alpen und dem Joglland nach Süden.

In ihrem Mittel- und Unterlauf durchquert die Feistritz das Oststeirische Hügelland und mündet südöstlich von Fürstenfeld in die Lafnitz.

Verweise