Anastasius IV.

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Konrad von Suburra
  • * um 1073
  • † 3. Dezember 1154


Anastasius IV. war von 1153 bis 1154 Papst.


Pontifikat

Konrad von Suburra wurde am 12. Juli 1153 zum Papst gewählt. Bereits im Jahr 1130 war er, damals als Kardinalbischof von Sabina, an der damaligen Doppelwahl beteiligt gewesen und hatte sich als einer der entschiedensten Gegner des Gegenpapstes Anaklet II. profiliert.

In seinem kurzen Pontifikat gelang es ihm, den Streit mit dem deutschen König Friedrich Barbarossa um das Bistum Magdeburg ebenso beizulegen wie den Streit um das englische Bistum York.


Veweise