Österreich-Ungarn

Aus Monarchieliga
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich-Ungarn war der Name der Realunion zwischen dem Kaiserreich Österreich und dem Königreich Ungarn, die zwischen dem 8. Juni 1867 und dem 31. Oktober 1918 Bestand hatte. Dieses auch Donaumonarchie genannte Staatswesen des Hauses Habsburg reichte von Vorarlberg im Westen bis Siebenbürgen im Osten und von Böhmen im Norden bis Dalmatien im Süden.

Verweise